Altcoins, Blockchain News, Kryptowährungsnachrichten

Altcoins, Blockchain News, Kryptowährungsnachrichten, Ethereum (ETH), News

Dank der Unlock-Lösung kann Forbes jetzt eine geringe Gebühr für 7 Tage werbefreies Lesen berechnen. Sie können auch 30 Tage lang die Website lesen, ohne die hasserfüllten Banner zu sehen. Das Abonnement ist über die MetaMask, Opera oder Coinbase erhältlich. Die erste Option erlaubt es, eine Woche Lesen für ~0.0052 ETH zu kaufen. Wenn Sie das Monatsabonnement kaufen wollen, müssen Sie ~0.02 ETH aussenden.

Was hat es bei Bitcoin Evolution mit den Add Blockern auf sich

Ein Hauptmerkmal des Angebots: Es erscheint nur im Bereich der krypto-eigenen Forbes. Wenn Sie andere Nachrichten laut Bitcoin Evolution lesen, werden Sie das Popup und den Button „Pay using Ether“ nicht sehen. Wenn ein Benutzer auf die Schaltfläche klickt, muss er eine von drei vorgeschlagenen Wallets verwenden, um die Zahlung durchzuführen.

Interessanterweise können Sie keine andere Ethereum-Wallet verwenden, um die Zahlung durchzuführen. Die Installation von MetaMask, die Open Source ist, sollte jedoch nicht lange dauern. Twitter-Nutzer Thibauld teilt seine reibungslose Erfahrung beim Kauf des Abonnements mit.

Ein reibungsloses Erlebnis! Und mit dem heutigen Preisverfall ist es sogar billiger

Es scheint, dass, wenn Sie bezahlen, wenn die Krypto-Preise fallen, werden Sie noch eine größere Preissenkung erhalten. Thibauld gelang es, ein 7-Tage-Abonnement für weniger als einen Dollar zu kaufen. Unlock Experten behaupten, dass sie bereit sind, ein ähnliches Website-Plugin für das gesamte YouTube oder zumindest für einige seiner großen Publisher zu entwickeln.

Sobald Sie eine Transaktion abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die Anzeigen auf der Website bereits deaktiviert sind. Auch wenn die Transaktion nicht bestätigt wird, können Sie alle Vorteile der Mitgliedschaft sofort nutzen. Sie erhalten auch ein nicht fungibles NFT-Token, das eine virtuelle Darstellung Ihrer Mitgliedschaft ist. Du kannst es nicht nur akzeptieren, sondern auch auf Shops wie OpenSea übertragen.

Ein großer Tag für die Krypto-Adoption?

Laut dem Blog-Eintrag des Unlock Protocol glaubt Forbes daran, die Aufmerksamkeit der Menschen zu wecken. Unlock macht eine Wette auf Mitgliedschaften, die über Kryptowährungen anahdn Bitcoin Evolution bezahlt werden, anstatt sich auf Anzeigen oder Krypto-Spenden zu verlassen. Sie denken, dass Inhalte ein Kunstwerk sind, wenn sie den Blick erweitern können, und nicht nur gelegentliche Besucher sammeln, die die Registerkarte in ein oder zwei Sekunden schließen. Viele der Websites ziehen Besucher einfach über gefälschte Nachrichten oder Clickbaits an. Forbes ist bestrebt, die besten Inhalte zu liefern.

Einige Leute verwenden Adblocker, Skriptblocker und ähnliche Dinge, um Anzeigen zu blockieren. Websites benötigen jedoch dieses Werbegeld, um weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte anbieten zu können. Die Online-Autoren verbringen in der Regel viel Zeit mit den kleinen Nachrichten.

Laut Unlock ist Forbes eine der führenden Finanzinstitute, die den Krypto-Bereich abdeckt, es ist „eine Publikation, die viel über die Revolution der Blockchain schreibt“. Forbes hat in der Tat viele aufschlussreiche Einblicke in das Geschehen in der Welt von Bitcoin gegeben.

Entsperren Sie Postansprüche, die Autoren oft nach der Zeit bezahlt haben, die sie den Besuchern der Website stehlen können. Leider, anstatt qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren, täuschen sie sich bei Suchmaschinen oder Lesern. Dies muss geändert werden. Die Autoren müssen versuchen, die bestmöglichen Nachrichten für Leser zu liefern, die in den dunkelsten Ecken des Internets lauern, um seltene Stücke des echten Kryptojournalismus zu finden.

Wie Bitcoin Future hilft, bildende Kunst in Gebäude zu bringen

Wie Blockchain hilft, bildende Kunst in Gebäude zu bringen?

Im Jahr 2018 wurde in einem bahnbrechenden Bericht des Alan Turing Institute dargelegt, wie die Verwendung von Blockchain die Authentifizierung und den Wert von Kunstwerken grundlegend verbessern könnte. Der Bericht, The Art Market 2.0: Blockchain and Financialisation in Visual Arts, führte die Vorteile der Einführung digitaler Ledger-Technologien auf dem britischen Kunstmarkt ein, mit dem vorgeschlagenen Potenzial für einen sprunghaften Anstieg der Liquidität durch Bitcoin Future und des Wertes des Kunstmarktes. Seitdem ist der Einsatz von Blockchain, um die Herkunft von Kunstwerken zu beweisen und ihren Wert zu steigern, weltweit gewachsen. Sie hat auch den Erwerb von Kunstwerken für Gebäude für Eigentümer und Bauherren, die ihren Immobilien diese seltene Annehmlichkeit verleihen wollen, noch attraktiver gemacht.

Bitcoin Future hilft der Marktwirtschaft

Wie die New Yorker Erlebniswebsite 6sqft feststellte, sehen luxuriöse Wohnungsentwickler wie Aby Rosen, traditionelle Maklerhäuser wie Douglas Elliman und technologisch anspruchsvollere wie Compass den Wert der Kunst darin, Mieter anzuziehen und an sie zu verkaufen. Wie der Architekt Morris Adjimi in der 6 Quadratmeter großen Geschichte sagt: „Kunst ist für mich anregender als die neuesten Trends in der Architektur. Kunst ist viszeral und aktuell, sie ist viel unmittelbarer und ermöglicht es Ihnen, in den Zeitgeist der Zeit einzutauchen. In der Kunst sehen wir, was jetzt passiert, in der Architektur dauert es ein paar Jahre, bis es auftaucht.“

Die 6sgft-Geschichte behauptet das weiter: Immer mehr Architekten, Entwickler, Designer und Makler glauben an die starke Beziehung zwischen Kunst und Immobilien. So sehr wird heute verstanden, dass Kunst Immobilien verkauft und Immobilien Kunst verkauft.

Tatsächlich werden sich anspruchsvolle Immobilienentwickler und -eigentümer immer mehr bewusst, dass die Ergänzung ihrer Liegenschaft mit hochwertigen Kunstwerken ein wichtiges Differenzierungsmerkmal und ein Mehrwert bei der Gewinnung von Mietern sein kann. Auch die Gewerbeimmobilienbranche liegt im Trend. Es ist praktisch unmöglich, in die Lobby eines modernen städtischen Bürogebäudes zu gehen, ohne ein Gemälde, eine Wandmalerei oder eine Skulptur in der Lobby zu sehen. Die Zentralität der Kunst für Bürogebäude geht zumindest auf die frühen 1930er Jahre zurück, als die Rockefellers den berühmten Künstler Diego Rivera beauftragten (und später entließen, weil seine Arbeit zu politisch radikal für ihren Geschmack war), einige der Wandmalereien im Rockefeller Center zu malen.

Bis vor kurzem jedoch, es sei denn, man war „so reich wie Rockefeller“, wie der alte Song sagt, machten es eine Vielzahl von Problemen schwierig und teuer für die meisten Besitzer, hochwertige Kunst in Gebäude zu bringen. Ein Teil des Problems bestand darin, die Kunstwerke zu authentifizieren, was dazu beitragen würde, ihren Wert und ihre Kosteneffizienz zu gewährleisten. Hier hat sich die Technologie eingesetzt, um das Problem zu lösen, denn Blockchain-Technologen haben Plattformen geschaffen, um Transparenz und erhöhte Liquidität auf den Marktplatz für bildende Kunst in Immobilien zu bringen.

In den letzten zwei Jahren hat sich das PropTech-Startup Alpha’a, eine internetbasierte, gemeindeorientierte Plattform mit maßgeschneiderten Kunstsammlungen für Unternehmen aller Branchen, darunter die Immobilienbranche Hotellerie, Büro und Wohnen und Arbeiten, dieser komplexen Herausforderung für Eigentümer und Bauträger gestellt.

Vor kurzem hat Alpha’a Alphaa.io auf den Markt gebracht

Eine einfache Zertifizierungslösung, die den Besitz von Editionen, die Transaktionsgeschichte über die gesamte CoC und den einfachen Handel garantiert. Kurz gesagt, Alphaa.io schafft Transparenz im Kunstmarkt durch Blockchain-Technologie. Die Alphaa.io-Erweiterung basiert auf der Plattform von Bitcoin Future, einem führenden Anbieter von leistungsstarken Blockchain-Lösungen mit Sitz in Hongkong. Die EOS VC-Geschäftseinheit von Block.one war ein früher Investor bei Alpha’a und wählte das PropTech-Startup nicht nur für die Wachstumsfinanzierung, sondern auch als Pilotprojekt für den Ausbau des EOSIO-Blockketten-Ökosystems.

Immobilienbesitzer und -entwickler haben oft auch Bedenken hinsichtlich der Authentizität, wenn es um den Kauf von Kunstwerken für ihre Immobilie geht. In seiner kurzen Zeit des Bestehens hat Alpha’a jedoch seine Fähigkeiten bei so großen Immobilien- und Designunternehmen wie Airbnb, Casaone, Convene, Gilt, The Yard und Zola bewiesen.

Alpha’a wurde von dem in Brasilien geborenen, in New York ansässigen Duo Manuela Seve und CPO Renata Thomé gegründet und macht Werke von Künstlern, vor allem limitierte Drucke, mit Hilfe modernster Technologien für das Publikum auf der ganzen Welt zugänglich. Alphaa.io ist eine Erweiterung der Mission der Gründer, die Technologie- und Kunstwelt zu verschmelzen, um Kunst für alle zugänglich zu machen.

Sobald ein Bild eines Kunstwerks auf die Plattform hochgeladen oder ein Kunstwerk gekauft wurde, erhält jedes Werk automatisch einen einzigartigen, tokenisierten QR-Code. Der QR-Code wird zu einem unveränderlichen Teil der dezentralen Alphaa.io-Blockkette und ist somit immun gegen betrügerische Vervielfältigung oder Manipulation. Ein QR-Code auf der Rückseite der Arbeit führt zurück zur Plattform, und der Eigentümer kann sich dann mit seinen persönlichen Zugangsdaten anmelden, um das Eigentum an diesem Werk zu übertragen. Das bedeutet in der Tat, dass das Werk und das entsprechende nicht vertretbare Token den gleichen Eigentümer haben müssen, um einen Handel zu betreiben.

Corbyn über einen Anstieg, was würde eine Labour-Regierung für Bitcoin Billionaire bedeuten?

Es ist der letzte Countdown, bei dem Großbritannien jetzt den Atem anhält, während die Menschen aufgefordert werden, eine äußerst schwierige Entscheidung zu treffen:

Bevorzugen sie eine blaue oder rote friedliche Bitcoin Billionaire Revolution?

Denn wer Bitcoin Billionaire gewinnt, wird dieses Land vollständig, aber auf ganz andere Bitcoin Billionaire Weise verändern. Mit Boris Johnson von den Konservativen wird die britische Geopolitik nie wieder dieselbe sein, während vieles andere nur eine Fortsetzung der Wirtschaft mit Bitcoin Billionaire und dergleichen ist.

Mit Jeremy Corbyn wird die britische Wirtschaft die größten Investitionen seit Generationen verzeichnen, während es geopolitisch wahrscheinlich ist, dass gute Beziehungen zu Europa nicht beeinträchtigt werden, da ein Ausstieg wahrscheinlich einvernehmlich wäre.

Dies ist die Wahl dieses Jahrhunderts bis jetzt, wobei Corbyn’s Labour kürzlich einen enormen Sprung von 4 bis 5 Punkten verzeichnete.

Wer führt in unserem Poll-Tracker? – Großbritannien wählt

The Britain Elects Poll-Tracker ist ein linearer Moving Average Tracker mit zusätzlichen Gewichtungen, um die Volatilität zu reduzieren und die öffentliche Meinung über wichtige politische Themen möglichst genau darzustellen.

Dies ist nur die neueste Umfrage, die zeigt, dass nur Arbeitskräfte gewinnen, diesmal auch von der Brexit-Partei und den Libdems.

Einige Umfragen haben sie bei 35%, was sie innerhalb einer Fehlergrenze bewegt, aber was Corbyn jetzt als echten Konkurrenten für den Premierminister hat, ist dieser Trend, deutlich zu gewinnen.

Bitcoin

Corbyn, der nächste Premierminister?

Einige sagen, dass es sich um eine Kommunalwahl handelt, aber am Wahltag ist es wahrscheinlich, dass die Menschen nur eine Frage im Kopf haben werden: Corbyn oder Boris.

Sie mögen vielleicht ihren lokalen Kandidaten oder nicht, aber wenn es um wirklich wichtige Fragen geht – wie Krieg und Frieden selbst – ist es natürlich, ob sie sich für Boris oder Corbyn entscheiden, das macht den Unterschied aus.

Das bedeutet, dass eine Abstimmung für Libdems jetzt eine Abstimmung für Konservative ist, da Corbyn sie überholt und sehr geschickt hat.

Dieser unterschätzte Mann ist nun faszinierend viel für die letzten Wochen, er hat ein beträchtliches Maß an Intelligenz bewiesen.

Während Boris sich versteckt und erwartet, dass die große britische Öffentlichkeit ihn standardmäßig einfach koroniert, hat Corbyn wieder einmal Konservative getroffen, wo es wehtut.

„Dieses Dokument ist sehr bedrohlich“, sagte Jeremy Corbyn und enthüllte ein weiteres Leck, diesmal bei der eigenen Analyse der Regierung über die Auswirkungen von Brexit auf Nordirland und darüber hinaus. Sagte er:

„Es wird weitere geheime Berichte wie diesen in jedem Ministerium geben, die die katastrophalen Auswirkungen seiner Politik auf die Sicherheit der Lebensmittel, die Sie essen, auf die Rechte, die Sie bei der Arbeit haben, auf die Verschmutzung der Luft, die wir atmen, und auf die Arbeitsplätze und Industrien, in denen Menschen arbeiten, aufdecken.

Diese Berichte gibt es, aber die Regierung versteckt sie vor Ihnen, weil die Konservativen wollen, dass Sie bei dieser Wahl blind abstimmen.“

Mit diesem Schlag auf der einen Seite gab er einen weiteren blauen Fleck, indem er Boris‘ eigene Kernbasis verfolgte, wie angekündigt:

„Eine 250 Mrd. £ große britische National Investment Bank und ein Netzwerk von regionalen und nationalen Entwicklungsbanken, um kleinen Unternehmen und der Industrie der Zukunft die Mittel zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen.“

Das ist ein Berg von Geld, und Geld, das vor allem kleine Unternehmen sehr dringend brauchen.

„Zukunftsbranchen“ ist das, was man von Boris erwarten würde, aber Konservative haben in ihrem Manifest fast nichts über ihren Kernwahlkreis, wobei Boris‘ „F***-Geschäft“ jetzt etwas mehr als ein Gaffel klingt.

Da so viel Geld von der Arbeit gespritzt wird, mit einem Fokus jetzt auch auf Bibliotheken, könnte eine Richtlinie die Studenten aus dem Bett holen.

Die heutigen Bibliotheken sind hauptsächlich digital, wo es darauf ankommt. Insbesondere zahlreiche akademische Papiere und Zeitschriften, die neueste Forschung von der Medizin bis zum Recht, ist hinter unerschwinglichen Paywalls eingeschlossen, die 20 Pfund für nur einen Artikel verlangen.