Análise de tendência BTC / USDT: Bitcoin corrige conforme o mercado cai

O Bitcoin cai abaixo da marca de US $ 17.000, já que o mercado de criptografia mais amplo fica vermelho.

O volume de negócios atinge mais de seis vezes a média à medida que os traders capitulam.

Uma correção brusca ocorreu, mas o BTC / USDT permanece em alta no médio prazo

O BTC / USDT abriu o período de negociação a 19.150,22 USD. Atingiu um máximo não muito longe desta abertura de 19.327,80 USD (+ 0,93%), antes de cair significativamente para um mínimo de 16.334,00 USD (-14,71%). No momento em que este artigo foi escrito, o BTC / USDT subiu novamente para 17.146,72, 10,46% abaixo da abertura do período de negociação.

O volume total de negociação de BitQT neste período de negociação foi de 144.129 BTC, um aumento de mais de 50% em comparação com o volume de negociação do período de negociação anterior de 93.267 BTC.

O Índice de Volatilidade Histórico (HVI), medido 97,71 (alto-médio) durante este período de negociação, em comparação com 52,12 (médio) no período de negociação anterior

Depois de abrir em 19.150,22 USD e subir para um máximo de 19.327,80 USD (+ 0,93%) logo depois, o BTC / USDT cedeu o controle aos ursos e começou uma forte correção, mergulhando em uma zona de suporte previamente estabelecida entre 18.555,63 USD e 18.399,41 USD.

Em seguida, subiu para 18.915,03 USD, antes de romper essa zona de suporte pouco depois para uma zona de suporte previamente estabelecida mais forte entre 17.774,68 USD e 17.424,57 USD. Após algumas tentativas fracassadas de usar esta zona como base, o BTC / USDT continuou sua queda para a mínima do período de US $ 16.334,00, fazendo a queda máxima neste período -14,71%.

No momento em que este artigo foi escrito, o BTC / USDT subiu novamente para 17.146,77 USD.

BitMEX: users must update their customer data to continue using the platform

The exchange informs users that they have two weeks to meet the KYC deadline.

Failure to update information on time will result in loss of checkout capability

The KYC (Know Your Client) requirement is one of the many steps Bitcoin Superstar has taken to meet compliance standards.

The BitMEX derivatives platform has reminded users that they have two weeks to update their KYC (Know Your Customer) information. If the deadline is passed, users will not be able to withdraw funds or maintain positions.

The cryptocurrency derivatives platform BitMEX reminded users on November 19 that they have two more weeks to meet the KYC deadline. Users who do not do so before December 4th will not be able to continue trading, maintain positions or withdraw funds.

BitMEX:

Reminder – Two weeks to complete user verification: Complete verification by December 4, 2020 at 00:00 UTC to continue trading, hold positions open, and withdraw funds. We thank the users for their support. Learn more: https://blog.bitmex.com/important-user-verification-deadline-on-4-december-2020/

ichi:

KYC at withdrawal? Why would you need to know your non-client who leaves and no longer trades?

It’s not correct

The community’s reaction was swift and harsh. Many Twitter users complained that the exchange prevented users from withdrawing their funds if they did not meet the conditions. One of the common questions was why BitMEX needed to know user details if they were already leaving.

BitMEX’s expedited KYC requirements are the result of multiple investigations and lawsuits. The exchange shortened its KYC deadline by two months after facing CFTC and DOJ action in October 2020.

The exchange has taken other steps to strengthen compliance, including adding the Refinitiv Toolset to its platform. This should help the exchange monitor illegal use of its platform. It also announced a monitoring partnership with the AML Eventus Systems platform.

For their part, the US authorities have stepped up their examination of the cryptocurrency space. The SEC has filed several lawsuits this year that have resulted in closings or settlements . Telegram was forced to shut down its blockchain project, while Kik settled his lawsuit with a $ 5 million fine.

BitMEX lawsuits rocked the platform

BitMEX has been working hard to implement the KYC rules since US authorities started legal action against it. The exchange has attempted to play down legal actions, saying the exchange will continue to operate normally. BitMEX founders also face charges, most notably CEO Arthur Hayes.

BitMEX is also facing legal action claiming its founders „looted“ $ 440 million after learning about the investigations. These allegations were dismissed by the exchange, which pledged to fight all lawsuits against her.

Bitcoin-Bargeldanalyse: Risiko eines Downside-Bruchs unter $250

Der Barpreis von Bitcoin hält sich über der wichtigen Unterstützungszone von 242 $ gegenüber dem US-Dollar.
Der Preis handelt jetzt über der $252-Unterstützung und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).
Auf der 4-Stunden-Chart des BCH/USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich ein stark rückläufiger Channel mit einem Widerstand nahe 258 $.
Das Paar könnte sich deutlich erholen, wenn es die Widerstandswerte bei $258 und $260 überwindet.
Der Barpreis von Bitcoin steigt stetig über $250, ähnlich wie der von Bitcoin über $18k gegenüber dem US-Dollar. BCH/USD wird wahrscheinlich höher steigen, solange es über $242 liegt.

Bitcoin Bargeldpreis-Analyse
In dieser Woche schmälerte der Barzahlungspreis der Bitcoin Bank die Gewinne und wurde gegenüber dem US-Dollar unter den Werten von 260 USD und 255 USD gehandelt. Der BCH-Preis durchbrach sogar die 250-Dollar-Marke und den 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).

Die Bullen blieben jedoch in der Nähe der Niveaus von 240 $ und 242 $ aktiv. Es scheint, als ob es eine starke Unterstützungsbasis gibt, die sich nahe dem Niveau von 242 $ bildet. Das jüngste Tief wurde bei 241 $ gebildet, und der Preis steigt derzeit.

Er handelt oberhalb der Widerstandsmarke von $250. Es gab einen Durchbruch über das 23,6% Fib-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom Schwunghoch bei $278 auf das $241-Tief. Der Preis handelt jetzt über der $252-Unterstützung und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).

Auf der oberen Seite gibt es viele wichtige Hürden in der Nähe von $258 und $260. Darüber hinaus bildet sich auf der 4-Stunden-Chart des BCH/USD-Paares eine bedeutende rückläufige Handelsspanne mit einem Widerstand nahe der 258 $-Marke.

Das 50% Fib-Retracracement-Level der Abwärtsbewegung vom Hoch bei $278 bis zum Tief bei $241 liegt ebenfalls nahe dem Kanalwiderstand bei $260. Daher könnte der Kurs eine starke Erholung beginnen, wenn ein klarer Durchbruch über die Widerstandsmarken von $258 und $260 erfolgt.

Umgekehrt könnte der Preis die 260 $-Barriere nicht überwinden. Eine anfängliche Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt in der Nähe von $252. Die Hauptunterstützung liegt nahe der 242 $-Marke, unter der der Kurs in Richtung der 232 $-Marke abtaucht.

Bitcoin BargeldpreisBitcoin Bargeldpreis

Ein Blick auf die Grafik zeigt, dass der Barzahlungspreis von Bitcoin auf einen starken Widerstand in der Nähe von $258 und $260 stößt. Insgesamt könnte sich der Preis deutlich erholen, wenn er die Widerstandswerte von $258 und $260 überwindet.

Technische Indikatoren
4-Stunden-MACD – Der MACD für BCH/USD gewinnt in der zinsbullischen Zone langsam an Tempo.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BCH/USD liegt derzeit deutlich über der 50er Marke.

Wichtige Unterstützungsniveaus – $252 und $242.

Hauptwiderstandswerte – $260 und $275.

Schwierigkeit im Bitcoin-Bergbau um 16% gesunken, da chinesische Bergleute aus Sichuan wegziehen

Das Bitcoin-Netzwerk hat seine Schwierigkeiten im Bergbau neu justiert und um 16 Prozent reduziert, die zweitgrößte negative Veränderung in der Geschichte der Plattform, wie die Daten von GlassNode vom 3. November zeigen.

Das Abbauproblem von Bitcoin liegt nun bei 16,7 Billionen, verglichen mit 19,99 Billionen am 17. Oktober 2020.

Was ist das Bergbau-Schwierigkeitsproblem?

Im offenen Bitcoin-Netzwerk zeigt die Bergbau-Schwierigkeit an, wie schwierig es ist ein kryptografisches Rätsel zu lösen. Es handelt sich um eine Einheit, die von mehreren Variablen wie Hash-Rate und Preis beeinflusst wird.

Die Hash-Rate ist das Maß für die Rechenleistung des Netzwerks. Je mehr Bergleute teilnehmen, desto mehr Bitcoin verarbeiten und Angreifer abwehren kann.

Ein Bergmann im Bitcoin-Netzwerk zu sein, ist kostenlos. Jeder, überall auf der Welt kann beitreten und Teil der Truppe sein. Die Bereitstellung von Computerressourcen für Bitcoin ist jedoch teuer.

Aus diesem Grund ist der Bitcoin-Preis führend. Wenn die Preise steigen, erhöht sich die Hash-Rate. In der Folge erhöht der Algorithmus des Netzwerks automatisch den Schwierigkeitsgrad beim Abbau. Umgekehrt neigen die Bergleute bei fallenden Preisen dazu, ihre Ausrüstung auszuschalten, wodurch der Bitcoin-Algorithmus gezwungen ist, den Schwierigkeitsgrad des Abbaus zu verringern.

Die automatische Anpassung und Sichuan-Migration

Diese Anpassungen der Abbauschwierigkeiten des Netzes, die alle 2016er Blöcke oder etwa alle zwei Wochen vorgenommen werden, sind so konzipiert, dass die Blockerzeugung bei etwa 10 Minuten gehalten werden kann.

Mehrere Gründe können den Rückgang der Schwierigkeiten erklären. Einer davon ist, dass chinesische Bergleute ihre Ausrüstung aus der Provinz Sichuan abwandern.

Zeitgleich mit dem Ende der Regenzeit. Sichuan ist ein Bergbauzentrum von Bitcoin. Während der Regenzeit ziehen die Bergleute um und beginnen ihren Betrieb von dieser Zone aus, wobei sie die günstigen Wasserkraft-Tarife nutzen, die bis zu 0,03 $/kWh betragen können.

Laut BitInfoCharts ist die Hash-Rate von Bitcoin von 157 EH/s, die am 17. Oktober registriert wurde, auf 114 EH/s am 2. November gefallen.

Eine Gelegenheit für jetzt?

Trotz der Unterbrechung erwarten Analysten, dass sich die Hash-Rate erholt und die nächste Anpassung positiv ausfallen wird, da die Bergarbeiter nach dem Verlassen von Sichuan wieder in das System zurückkehren.

Gleichzeitig werden effiziente Bergleute bis zur nächsten Anpassung, etwa in der dritten Novemberwoche, mit hoher Wahrscheinlichkeit im grünen Bereich bleiben.

Ende Oktober, wie BTCManager berichtete, fiel die Hash-Rate nach einer Aufwärtsanpassung der Schwierigkeiten im Bergbau um 10 Prozent.

DeFi-tokens blør ut som kryptomarkeder er korrekte

Med bitcoins avvisning av $ 14 000, har en markedsomfattende korreksjon begynt, og desentraliserte finanspoletter tar tyngden av smertene i dag.

Ettersom verdens fremste kryptoaktiva begynner å trekke seg tilbake fra den høyeste prisen i over to år, renner blodet fra altcoins Bitcoin Revolution, spesielt de som er forbundet med DeFi. Bitcoin har falt over 5% siden helgen over $ 14 000, men det er ingenting sammenlignet med tap registrert andre steder.

Kryptomarkeder er et hav av rødt denne tirsdag morgen med tosifrede tap i løpet av det siste døgnet for et stort antall poletter. Prisaksjon går ikke i en rett linje, og tilbakeslag er en naturlig del av markedssyklusen. De er faktisk ganske sunne, noe som gir mulighet for gjenakkumulering og en pustepause før neste etappe opp.

DeFi Token Dump

Tokens assosiert med desentraliserte finansprotokoller har vært i tilbakegang siden begynnelsen av september ettersom DeFi-boblen begynner å tømme.

Totalverdien som er låst i sektoren har også tatt en dukkert da degenbønder trekker sin likviditet for å bli med i det store utsalget. Fra sin heltidshøyde på 12,5 milliarder dollar har TVL trukket seg tilbake til 11 milliarder dollar, men det er fortsatt relativt høyt sammenlignet med stupende tokenpriser.

Messari-krypto har malt bildet i dag, og det er dypt i rødt for DeFi:

DeFi-blod har blitt utøst 🩸🩸🩸 pic.twitter.com/NmWZJBihNi

– Messari (@MessariCrypto) 3. november 2020

To-sifrede tap i løpet av den siste dagen har blitt lidd av noen av de større navnene i DeFi, inkludert Curve, Compound, SushiSwap, Aave, Synthetix, Yearn Finance, Balancer, Bancor, Loopring og Uniswap. Det opprinnelige token for alle disse protokollene har falt mellom 10% og 15% det siste døgnet.

Hegic er det eneste DeFi-tokenet som har gjort en betydelig gevinst på dagen, med Augurs REP fortsatt bare i det grønne ettersom prediksjonsmarkedene varmes opp før det amerikanske valget.

Crypto Market Cap Decline

Total kryptomarkedsverdi har dumpet 15 milliarder dollar siden samme tid i går ifølge Coingecko. Nedgangen har falt den tilbake under 400 milliarder dollar igjen etter hvert som utsalget intensiveres.

Ethereum har tatt en stor hit med 6% tapt ettersom den faller tilbake under $ 375 til tross for at den nærmer seg ETH 2.0-lanseringen, mens Ripples XRP dumper 4,5% tilbake under $ 0,23 igjen. Bitcoin Cash, Chainlink, Bitcoin SV, Cardano, Tron og Tezos har alle mistet rundt 10% på dagen.

Det er veldig få vinnere bortsett fra en håndfull stablecoins som handler litt over knaggene for øyeblikket. Hvis BTC faller under $ 13 000, vil altcoins sannsynligvis lide enda mer.

Bitcoin-Bargeld bricht unter die kritische Unterstützungsebene ein, kann Unterstützung über 240 $ finden

Bitcoin Cash wurde durch den Widerstand von 280 $ abgestoßen, als die Käufer den Widerstand der Gemeinkosten erneut testeten. Dieser Widerstand drückte die Münze auf ein $252-Tief, als der Markt sich wieder nach oben bewegte.

Am 28. Oktober testete die Münze erneut den Widerstand von 280 $ über Kopf und stürzte in das vorherige Tief. Der zweite erneute Test des Überkopfwiderstands ist eine Bestätigung dafür, dass der Verkaufsdruck anhalten wird.

Gegenwärtig fällt der BCH, und der Abwärtstrend dürfte sich auf die kritische Unterstützungsmarke von 250 $ auswirken. Mit anderen Worten, der gegenwärtige Preisrückgang wird sich über die 250 $-Unterstützung hinaus erstrecken. Der Abwärtstrend wird wahrscheinlich ein Tief von 238 $ erreichen. Wenn die Bären jedoch die 250-Dollar-Unterstützung verteidigen können, besteht die Möglichkeit einer Wiederaufnahme einer Aufwärtsbewegung. In der Zwischenzeit fällt die Münze und hat zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels einen Tiefststand von 260,99 $ erreicht.

Bitcoin Cash-Anzeige

Die Münze befindet sich jetzt unter der 80-prozentigen Spanne des Tagesstochastiks. In der überkauften Region sind Verkäufer aufgetaucht, um die Preise nach unten zu drücken. Der Markt befindet sich weiterhin in einer Abwärtsbewegung. Der BCH-Preis nähert sich der 21-Tage-SMA-Unterstützung. BCH wird eine Aufwärtsbewegung wieder aufnehmen, wenn die Unterstützung hält. Der Verkaufsdruck wird anhalten, wenn der Preis unter die SMAs bricht.

Schlüsselwiderstandszonen: $440, $480, $520
Wichtigste Unterstützungszonen: $200, $160, $120

Was ist der nächste Schritt für Bitcoin Cash?

Was die Preisaktion betrifft, so ist der Abwärtstrend anhaltend. Im Abwärtstrend vom 29. Oktober testete ein zurückverfolgter Kerzenkörper das Fibonacci-Retracement-Level von 50%. Dieses Retracement deutet darauf hin, dass der Preis wahrscheinlich einen Tiefststand von 2,0 Fibonacci-Verlängerungen oder den Tiefststand von $240,16 erreichen wird.