Bitcoin Cash wurde durch den Widerstand von 280 $ abgestoßen, als die Käufer den Widerstand der Gemeinkosten erneut testeten. Dieser Widerstand drückte die Münze auf ein $252-Tief, als der Markt sich wieder nach oben bewegte.

Am 28. Oktober testete die Münze erneut den Widerstand von 280 $ über Kopf und stürzte in das vorherige Tief. Der zweite erneute Test des Überkopfwiderstands ist eine Bestätigung dafür, dass der Verkaufsdruck anhalten wird.

Gegenwärtig fällt der BCH, und der Abwärtstrend dürfte sich auf die kritische Unterstützungsmarke von 250 $ auswirken. Mit anderen Worten, der gegenwärtige Preisrückgang wird sich über die 250 $-Unterstützung hinaus erstrecken. Der Abwärtstrend wird wahrscheinlich ein Tief von 238 $ erreichen. Wenn die Bären jedoch die 250-Dollar-Unterstützung verteidigen können, besteht die Möglichkeit einer Wiederaufnahme einer Aufwärtsbewegung. In der Zwischenzeit fällt die Münze und hat zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels einen Tiefststand von 260,99 $ erreicht.

Bitcoin Cash-Anzeige

Die Münze befindet sich jetzt unter der 80-prozentigen Spanne des Tagesstochastiks. In der überkauften Region sind Verkäufer aufgetaucht, um die Preise nach unten zu drücken. Der Markt befindet sich weiterhin in einer Abwärtsbewegung. Der BCH-Preis nähert sich der 21-Tage-SMA-Unterstützung. BCH wird eine Aufwärtsbewegung wieder aufnehmen, wenn die Unterstützung hält. Der Verkaufsdruck wird anhalten, wenn der Preis unter die SMAs bricht.

Schlüsselwiderstandszonen: $440, $480, $520
Wichtigste Unterstützungszonen: $200, $160, $120

Was ist der nächste Schritt für Bitcoin Cash?

Was die Preisaktion betrifft, so ist der Abwärtstrend anhaltend. Im Abwärtstrend vom 29. Oktober testete ein zurückverfolgter Kerzenkörper das Fibonacci-Retracement-Level von 50%. Dieses Retracement deutet darauf hin, dass der Preis wahrscheinlich einen Tiefststand von 2,0 Fibonacci-Verlängerungen oder den Tiefststand von $240,16 erreichen wird.