Categories » Bitcoin

Huobi se convierte en la última bolsa que entra en el mercado de opciones de Bitcoin con fecha de lanzamiento en el tercer trimestre

Los actuales líderes del mercado de opciones de bitcoin CME Group informaron que la demanda de sus contratos de opciones de bitcoin se ha disparado y se ha disparado diez veces.

El mercado de derivados de Bitcoin Future ha tenido una demanda sorprendente este año, con los volúmenes de comercio que se han disparado a niveles históricos. El mercado de derivados, dominado principalmente por los contratos de futuros; sin embargo, también ha habido un reciente aumento de la demanda de opciones, lo que ha obligado a importantes actores del sector a tomar nota y lanzar un producto propio. La última bolsa que se ha sumergido en el juego de las opciones es Huobi, conocida principalmente por el comercio de contado y de futuros.

Huobi anunció sus planes para lanzar los contratos de opciones de bitcoin para el tercer trimestre de este año. Se cree que la empresa está trabajando en la incorporación de nuevos instrumentos derivados en su plataforma de futuros. El interés de Huobi en las opciones de Bitcoin es comprensible dado que es una de las mayores plataformas de derivados con el segundo mayor volumen de comercio de futuros de bitcoin en su plataforma. La plataforma es conocida por hacer que los contratos perpetuos de bitcoin sean la corriente principal.

La bolsa, cuando se le pregunta por su plan en el mercado de opciones, afirma que las opciones de bitcoin no son muy diferentes de los futuros. La única diferencia significativa es que el titular del contrato no tiene la obligación de comprar el activo subyacente una vez que llega al período de vencimiento, el titular del contrato puede pagar una comisión de prima previamente decidida en su lugar.

La demanda de opciones de Bitcoin en un momento dado

Los actuales líderes del mercado de opciones de bitcoin CME Group informaron que la demanda de sus contratos de opciones de bitcoin se ha disparado y se ha disparado diez veces. Derbit es actualmente el líder del mercado con más del 80% de dominio del mercado.

Huobi confirmó que su próximo contrato de futuros se establecería al estilo europeo, en el que el comprador del contrato sólo puede ejecutarlo cuando llega a su período de vencimiento. La bolsa, en su anuncio oficial, dijo.

Según los informes, los contratos se encuentran actualmente en su fase de pruebas alfa, y una vez completados, sería una adición a la plataforma de comercio móvil, y más tarde se hará un lanzamiento oficial para la Web y la API.

„Huobi“ también ofrece posiciones mínimas increíblemente bajas de 0,001 BTC. Esto significa que los comerciantes pueden abrir una posición de Opciones con alrededor de 10 dólares en comparación con otras bolsas donde la posición mínima puede costar hasta 1 BTC“.

Die Werte von Bitcoin und US-Dollar stehen in einem umgekehrten Verhältnis

Die Werte von Bitcoin und US-Dollar stehen in einem umgekehrten Verhältnis

Die idiosynkratischen grundlegenden Eigenschaften, die verschiedenen Bitcoin-Metriken gemeinsam sind, werden seit einigen Jahren in Betracht gezogen. Eine kürzlich von der Sukkur IBA University durchgeführte Studie untersuchte einige dieser Metriken und führte gleichzeitig eine umfassende Korrelationsanalyse zwischen Bitcoin-Renditen, Handelsvolumen, Volatilität und dem US-Dollar durch.

Stimmung der Anleger für Marktentwicklung relevant

Die Studie wurde durch die Verwendung des Bitcoin Sentiment Index(BSI) und der damit verbundenen Metriken erleichtert. Nun schlug der Bericht vor, dass in den Bitcoin-Märkten die Stimmung der Anleger verschiedene fundamentale Werte beinhaltet, die direkt mit der Art der Stimmung verbunden sind, einschließlich Tweets, Suchvolumen, Google-Nachrichten usw. Der BSI-Index wurde mit Hilfe des Google-Suchvolumens als ein Medium konstruiert, um die Stimmungen der Anleger gegenüber Bitcoin zu verstehen.

Nach der Verwendung des OLS-Regressionsmodells, das häufig zur Analyse des Einflusses der konstruierten BSI auf die Bitcoin-Renditen, das Handelsvolumen und die integrierte Volatilität der Bitcoin Profit verwendet wird, wurde beobachtet, dass die BSI die oben genannten Metriken vorhersagen kann.

Die empirischen Daten, die aus dem Test hervorgingen, stellten eine umgekehrte Beziehung zwischen der BSI und der Volatilität von Bitcoin fest, was die Aktivierung des Lärmhandels auf dem Bitcoin-Markt implizierte.

Die interessantesten Ergebnisse verzeichneten jedoch ARDL oder das Autoregressive Distributed Lag Model (ARDL). ARDL-Ergebnisse deuteten darauf hin, dass der US-Dollar durch die Bewertung von Bitcoin kurz- und langfristig negativ beeinflusst wird, was darauf hindeutet, dass der Wert von Bitcoin mit zunehmendem Wert den Wert des US-Dollars beeinträchtigt.

Die Bedingung gilt offenbar auch umgekehrt, da jede von Bitcoin festgestellte Abwertung den Wert des US-Dollars steigen lässt. In dem Bericht hieß es,

„Die öffentliche Stimmung bei Bitcoin beeinflusst den Wechselkurs kurzfristig, aber nicht langfristig, während makroökonomische Variablen sowohl kurzfristige als auch langfristige Auswirkungen auf den USD haben.

Die Studie schloss mit der Feststellung, dass Bitcoin-Investoren die öffentliche Stimmung analysieren sollten, bevor sie die Leistung von Bitcoin in Betracht ziehen. Die asymmetrischen Effekte von Bitcoin könnten sowohl bei seinem Wert als auch bei der Fiat-Währung eine Rolle spielen.

Warum die Divergenz zwischen Bitcoin und US-Dollar?

Obwohl die Divergenz faszinierend ist, ist sie angesichts der Tatsache, dass beide Formen von Währungen oder Vermögenswerten in unterschiedlichen Finanzlandschaften funktionieren, in gewisser Weise zu erwarten. Der US-Dollar basiert auf einem inflationsbasierten Finanzmodell, bei dem eine Währung effektiv weniger kauft als in den vergangenen Jahren.

Einfach ausgedrückt: Inflation verringert die Kaufkraft der Währung eines Landes. Auf der anderen Seite basiert Bitcoin auf einem deflationsbasierten Modell, und bei einem begrenzten Umlaufangebot ist es offensichtlich, dass sein Wert und seine Kaufkraft mit sinkendem Angebot steigen werden.

Daher kann die umgekehrte Korrelation zwischen Bitcoin und US-Dollar aus diesem speziellen Grund herrühren.

Tezos will einen Vergleich erreichen

Trotz ihrer anhaltenden Versuche, sich gegen Sammelklagen zu wehren, hat die Tezos-Stiftung beschlossen, sich wegen der steigenden Gerichtskosten mit den Klägern zu vergleichen.

Schlüssel-Fakten

  • Tezos war seit 2017 mit mehreren Sammelklagen konfrontiert, die nun beigelegt werden sollen.
  • Die Entscheidung ist auf steigende Prozesskosten zurückzuführen, und Tezos behauptet, dass seine ICO nichts falsch gemacht hat.
  • Dieser Ausgang wird keinen direkten Einfluss darauf haben, ob XTZ als Sicherheit betrachtet wird.

Die Tezos-Stiftung hat angekündigt, dass sie einen Vergleich für laufende Sammelklagen schließen wird. Diese Fälle betreffen die Frage, ob der Bitcoin Superstar Tezos mit seiner Tezos-Kryptowährung (XTZ) ein Wertpapier ist, ob sie ihr ICO unsachgemäß durchgeführt hat und ob sie zu diesem Zeitpunkt Investoren in die Irre geführt hat.

Steigende Prozesskosten

Die Prozesskosten sind für die Entscheidung von Tezos, einen Vergleich zu schließen, von zentraler Bedeutung.

Bitcoin Future hilft der MarktwirtschaftDie Tezos-Stiftung behauptet, dass die Klagen „wertlos“ seien und fügt hinzu, dass sie „weiterhin jedes Fehlverhalten abstreitet“. Sie gibt jedoch zu, dass die Klagen eine Belastung waren:

„Klagen sind teuer und zeitaufwendig, und es wurde entschieden, dass die einmaligen finanziellen Kosten eines Vergleichs den Ablenkungen und Rechtskosten, die mit der Fortsetzung des Kampfes vor Gericht verbunden sind, vorzuziehen sind.

Wie bei vielen Sammelklagen scheint es, dass einige der gegen Tezos eingereichten Klagen „Nachahmungsklagen“ sind, die nahezu identische Ansprüche erheben. Allein im Jahr 2017 reichten Investoren mindestens vier Klagen gegen Tezos ein, und mindestens eine Klage war Ende letzten Jahres noch vor dem Bundesgericht anhängig.

Trotz der Tatsache, dass Tezos mit Rechtsfällen überhäuft wurde, sind in der Vergangenheit einige Urteile zugunsten von Tezos ausgefallen. Gerichte in Kalifornien haben im vergangenen Jahr zwei Fälle gegen Tezos abgewiesen. Vermutlich werden diese Entlassungen zukünftige Klagen abschrecken.

Details sind noch ungewiss

Da sich die Tezos-Stiftung noch nicht vor Gericht geeinigt hat, sind einige Details noch nicht bekannt.

Es gibt zwar viele Sammelklagen, aber es ist nicht klar, wie viele Einzelpersonen tatsächlich eine Klage einreichen werden, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Die Tezos-Stiftung hat uns dies in einer E-Mail erklärt:

„Vergleichsfonds werden an diejenigen in der Vergleichsklasse verteilt, die gültige Antragsformulare einreichen. Die Vergleichsklasse würde aus denjenigen bestehen, die an der Spendenaktion 2017 teilgenommen haben, würde aber die Beklagten und einige ihrer Partner ausschließen.“

Ebenso weiß die Tezos-Stiftung noch nicht, wie viel der Vergleich kosten wird. „Der Verteilungsplan muss noch festgelegt werden„, sagte die Organisation gegenüber Crypto Briefing.

Andere Sammelklagen

Tezos ist nicht das einzige Kryptographie-Unternehmen, das mit einer Sammelklage konfrontiert wurde.

Ripple sieht sich mit einer ähnlichen Klage konfrontiert, bei der es um seinen Status als Wertpapier geht. Elastos, eine kleine Altmünze, ist mit einer vergleichbaren Klage konfrontiert. Bitfinex kämpft unterdessen gegen eine Klage wegen Marktmanipulation.

Diese Klagen sollten nicht mit Klagen der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC verwechselt werden, die die Befugnis hat, zu entscheiden, ob eine Kryptowährung ein Wertpapier ist oder nicht. Die SEC hat sich mit mehreren Projekten auf diese Weise geeinigt, darunter EOS, Sia und Engima – alle wurden nach Zahlung einer Geldbuße zum Betrieb zugelassen.

Allenfalls Sammelklagen können sich darauf auswirken, ob eine Kryptowährung als Wertpapier wahrgenommen wird. Das kann indirekt beeinflussen, ob Börsen und institutionelle Anleger es als riskant erachten, mit dieser Münze zu handeln.

Da Tezos eine Top-10-Kryptowährung ist, ist es unwahrscheinlich, dass ein Vergleich ihrem Ruf auf diese Weise schadet.

Altcoins, Blockchain News, Kryptowährungsnachrichten

Altcoins, Blockchain News, Kryptowährungsnachrichten, Ethereum (ETH), News

Dank der Unlock-Lösung kann Forbes jetzt eine geringe Gebühr für 7 Tage werbefreies Lesen berechnen. Sie können auch 30 Tage lang die Website lesen, ohne die hasserfüllten Banner zu sehen. Das Abonnement ist über die MetaMask, Opera oder Coinbase erhältlich. Die erste Option erlaubt es, eine Woche Lesen für ~0.0052 ETH zu kaufen. Wenn Sie das Monatsabonnement kaufen wollen, müssen Sie ~0.02 ETH aussenden.

Was hat es bei Bitcoin Evolution mit den Add Blockern auf sich

Ein Hauptmerkmal des Angebots: Es erscheint nur im Bereich der krypto-eigenen Forbes. Wenn Sie andere Nachrichten laut Bitcoin Evolution lesen, werden Sie das Popup und den Button „Pay using Ether“ nicht sehen. Wenn ein Benutzer auf die Schaltfläche klickt, muss er eine von drei vorgeschlagenen Wallets verwenden, um die Zahlung durchzuführen.

Interessanterweise können Sie keine andere Ethereum-Wallet verwenden, um die Zahlung durchzuführen. Die Installation von MetaMask, die Open Source ist, sollte jedoch nicht lange dauern. Twitter-Nutzer Thibauld teilt seine reibungslose Erfahrung beim Kauf des Abonnements mit.

Ein reibungsloses Erlebnis! Und mit dem heutigen Preisverfall ist es sogar billiger

Es scheint, dass, wenn Sie bezahlen, wenn die Krypto-Preise fallen, werden Sie noch eine größere Preissenkung erhalten. Thibauld gelang es, ein 7-Tage-Abonnement für weniger als einen Dollar zu kaufen. Unlock Experten behaupten, dass sie bereit sind, ein ähnliches Website-Plugin für das gesamte YouTube oder zumindest für einige seiner großen Publisher zu entwickeln.

Sobald Sie eine Transaktion abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die Anzeigen auf der Website bereits deaktiviert sind. Auch wenn die Transaktion nicht bestätigt wird, können Sie alle Vorteile der Mitgliedschaft sofort nutzen. Sie erhalten auch ein nicht fungibles NFT-Token, das eine virtuelle Darstellung Ihrer Mitgliedschaft ist. Du kannst es nicht nur akzeptieren, sondern auch auf Shops wie OpenSea übertragen.

Ein großer Tag für die Krypto-Adoption?

Laut dem Blog-Eintrag des Unlock Protocol glaubt Forbes daran, die Aufmerksamkeit der Menschen zu wecken. Unlock macht eine Wette auf Mitgliedschaften, die über Kryptowährungen anahdn Bitcoin Evolution bezahlt werden, anstatt sich auf Anzeigen oder Krypto-Spenden zu verlassen. Sie denken, dass Inhalte ein Kunstwerk sind, wenn sie den Blick erweitern können, und nicht nur gelegentliche Besucher sammeln, die die Registerkarte in ein oder zwei Sekunden schließen. Viele der Websites ziehen Besucher einfach über gefälschte Nachrichten oder Clickbaits an. Forbes ist bestrebt, die besten Inhalte zu liefern.

Einige Leute verwenden Adblocker, Skriptblocker und ähnliche Dinge, um Anzeigen zu blockieren. Websites benötigen jedoch dieses Werbegeld, um weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte anbieten zu können. Die Online-Autoren verbringen in der Regel viel Zeit mit den kleinen Nachrichten.

Laut Unlock ist Forbes eine der führenden Finanzinstitute, die den Krypto-Bereich abdeckt, es ist „eine Publikation, die viel über die Revolution der Blockchain schreibt“. Forbes hat in der Tat viele aufschlussreiche Einblicke in das Geschehen in der Welt von Bitcoin gegeben.

Entsperren Sie Postansprüche, die Autoren oft nach der Zeit bezahlt haben, die sie den Besuchern der Website stehlen können. Leider, anstatt qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren, täuschen sie sich bei Suchmaschinen oder Lesern. Dies muss geändert werden. Die Autoren müssen versuchen, die bestmöglichen Nachrichten für Leser zu liefern, die in den dunkelsten Ecken des Internets lauern, um seltene Stücke des echten Kryptojournalismus zu finden.

Wie Bitcoin Future hilft, bildende Kunst in Gebäude zu bringen

Wie Blockchain hilft, bildende Kunst in Gebäude zu bringen?

Im Jahr 2018 wurde in einem bahnbrechenden Bericht des Alan Turing Institute dargelegt, wie die Verwendung von Blockchain die Authentifizierung und den Wert von Kunstwerken grundlegend verbessern könnte. Der Bericht, The Art Market 2.0: Blockchain and Financialisation in Visual Arts, führte die Vorteile der Einführung digitaler Ledger-Technologien auf dem britischen Kunstmarkt ein, mit dem vorgeschlagenen Potenzial für einen sprunghaften Anstieg der Liquidität durch Bitcoin Future und des Wertes des Kunstmarktes. Seitdem ist der Einsatz von Blockchain, um die Herkunft von Kunstwerken zu beweisen und ihren Wert zu steigern, weltweit gewachsen. Sie hat auch den Erwerb von Kunstwerken für Gebäude für Eigentümer und Bauherren, die ihren Immobilien diese seltene Annehmlichkeit verleihen wollen, noch attraktiver gemacht.

Bitcoin Future hilft der Marktwirtschaft

Wie die New Yorker Erlebniswebsite 6sqft feststellte, sehen luxuriöse Wohnungsentwickler wie Aby Rosen, traditionelle Maklerhäuser wie Douglas Elliman und technologisch anspruchsvollere wie Compass den Wert der Kunst darin, Mieter anzuziehen und an sie zu verkaufen. Wie der Architekt Morris Adjimi in der 6 Quadratmeter großen Geschichte sagt: „Kunst ist für mich anregender als die neuesten Trends in der Architektur. Kunst ist viszeral und aktuell, sie ist viel unmittelbarer und ermöglicht es Ihnen, in den Zeitgeist der Zeit einzutauchen. In der Kunst sehen wir, was jetzt passiert, in der Architektur dauert es ein paar Jahre, bis es auftaucht.“

Die 6sgft-Geschichte behauptet das weiter: Immer mehr Architekten, Entwickler, Designer und Makler glauben an die starke Beziehung zwischen Kunst und Immobilien. So sehr wird heute verstanden, dass Kunst Immobilien verkauft und Immobilien Kunst verkauft.

Tatsächlich werden sich anspruchsvolle Immobilienentwickler und -eigentümer immer mehr bewusst, dass die Ergänzung ihrer Liegenschaft mit hochwertigen Kunstwerken ein wichtiges Differenzierungsmerkmal und ein Mehrwert bei der Gewinnung von Mietern sein kann. Auch die Gewerbeimmobilienbranche liegt im Trend. Es ist praktisch unmöglich, in die Lobby eines modernen städtischen Bürogebäudes zu gehen, ohne ein Gemälde, eine Wandmalerei oder eine Skulptur in der Lobby zu sehen. Die Zentralität der Kunst für Bürogebäude geht zumindest auf die frühen 1930er Jahre zurück, als die Rockefellers den berühmten Künstler Diego Rivera beauftragten (und später entließen, weil seine Arbeit zu politisch radikal für ihren Geschmack war), einige der Wandmalereien im Rockefeller Center zu malen.

Bis vor kurzem jedoch, es sei denn, man war „so reich wie Rockefeller“, wie der alte Song sagt, machten es eine Vielzahl von Problemen schwierig und teuer für die meisten Besitzer, hochwertige Kunst in Gebäude zu bringen. Ein Teil des Problems bestand darin, die Kunstwerke zu authentifizieren, was dazu beitragen würde, ihren Wert und ihre Kosteneffizienz zu gewährleisten. Hier hat sich die Technologie eingesetzt, um das Problem zu lösen, denn Blockchain-Technologen haben Plattformen geschaffen, um Transparenz und erhöhte Liquidität auf den Marktplatz für bildende Kunst in Immobilien zu bringen.

In den letzten zwei Jahren hat sich das PropTech-Startup Alpha’a, eine internetbasierte, gemeindeorientierte Plattform mit maßgeschneiderten Kunstsammlungen für Unternehmen aller Branchen, darunter die Immobilienbranche Hotellerie, Büro und Wohnen und Arbeiten, dieser komplexen Herausforderung für Eigentümer und Bauträger gestellt.

Vor kurzem hat Alpha’a Alphaa.io auf den Markt gebracht

Eine einfache Zertifizierungslösung, die den Besitz von Editionen, die Transaktionsgeschichte über die gesamte CoC und den einfachen Handel garantiert. Kurz gesagt, Alphaa.io schafft Transparenz im Kunstmarkt durch Blockchain-Technologie. Die Alphaa.io-Erweiterung basiert auf der Plattform von Bitcoin Future, einem führenden Anbieter von leistungsstarken Blockchain-Lösungen mit Sitz in Hongkong. Die EOS VC-Geschäftseinheit von Block.one war ein früher Investor bei Alpha’a und wählte das PropTech-Startup nicht nur für die Wachstumsfinanzierung, sondern auch als Pilotprojekt für den Ausbau des EOSIO-Blockketten-Ökosystems.

Immobilienbesitzer und -entwickler haben oft auch Bedenken hinsichtlich der Authentizität, wenn es um den Kauf von Kunstwerken für ihre Immobilie geht. In seiner kurzen Zeit des Bestehens hat Alpha’a jedoch seine Fähigkeiten bei so großen Immobilien- und Designunternehmen wie Airbnb, Casaone, Convene, Gilt, The Yard und Zola bewiesen.

Alpha’a wurde von dem in Brasilien geborenen, in New York ansässigen Duo Manuela Seve und CPO Renata Thomé gegründet und macht Werke von Künstlern, vor allem limitierte Drucke, mit Hilfe modernster Technologien für das Publikum auf der ganzen Welt zugänglich. Alphaa.io ist eine Erweiterung der Mission der Gründer, die Technologie- und Kunstwelt zu verschmelzen, um Kunst für alle zugänglich zu machen.

Sobald ein Bild eines Kunstwerks auf die Plattform hochgeladen oder ein Kunstwerk gekauft wurde, erhält jedes Werk automatisch einen einzigartigen, tokenisierten QR-Code. Der QR-Code wird zu einem unveränderlichen Teil der dezentralen Alphaa.io-Blockkette und ist somit immun gegen betrügerische Vervielfältigung oder Manipulation. Ein QR-Code auf der Rückseite der Arbeit führt zurück zur Plattform, und der Eigentümer kann sich dann mit seinen persönlichen Zugangsdaten anmelden, um das Eigentum an diesem Werk zu übertragen. Das bedeutet in der Tat, dass das Werk und das entsprechende nicht vertretbare Token den gleichen Eigentümer haben müssen, um einen Handel zu betreiben.